Antragstellung

Damit wir Ihr Projekt bei der Vergabe von Fördermitteln berücksichtigen können, reichen Sie bitte das ausgefüllte Antragsformular sowie einen Kosten- und Finanzierungsplan ein. Die nächste Antragsfrist ist der 31. August 2019. Das Kuratorium entscheidet über die Anträge in der Sitzung am 22. November 2019.

Hinweise zum Kosten- und Finanzierungsplan

Der Kosten- und Finanzierungsplan ist eine Gegenüberstellung der (geplanten) Einnahmen und der (geplanten) Ausgaben. Es ist wichtig, dass aus Ihrer Aufstellung hervorgeht, wie die Gesamtfinanzierung des Projektes erreicht werden soll.

Eine Orientierungshilfe mit Tipps und Vorlage für den Kosten- und Finanzierungsplan finden Sie hier.

⇑ Zum Seitenanfang

Verwendungsnachweis

Der Verwendungsnachweis, der die satzungsgemäße und gemeinnützige Verwendung der Fördermittel belegt, ist der LWL-Kulturstiftung bis spätestens ein Jahr nach Abschluss des Projektes zu übersenden. 20% der zugesagten Fördersumme werden erst nach Prüfung des endgültigen Verwendungsnachweises ausgezahlt.

Der Verwendungsnachweis umfasst:
1.    eine schriftliche Stellungnahme zum Projekt (Sachbericht)
2.    finanzielle Schlussrechnung (Orientierungshilfe und Vorlage finanzieller Verwendungsnachweis)
3.    Belegexemplare der Drucksachen
4.    Bild-Textdokumentation

Weitere Erläuterungen zu dem Verwendungsnachweis finden Sie hier.
Eine Orientierungshilfe und Vorlage für den finanziellen Verwendungsnachweis finden Sie hier.

 

 

⇑ Zum Seitenanfang